Abteilungsleiter/-in: Trainingszeiten: Trainingsort: Informationen:

Holger Giese


Anfänger: Montags und Donnerstags von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr
Jugend: Montags und Donnerstags von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr
Aktive: Montags und Donnerstags von 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr
Kinder (5 bis 6 Jahre): Samstags ab 10.00 Uhr
Fragen zum Training? Schreiben Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder kommt doch einfach vorbei.

SKV Halle Facebook

Galerie

Tischtennis News

SKV Herren I - TTF Neuhausen/ F. III 9 : 0

(30.11.) Ruhmloser Sieg für die Herren der Ersten Mannschaft, da die Tischtennisfreunde aus Neuhausen leider nicht zu dieser Begegnung in der SKV-Halle antraten.

 

 

SKV Herren III - TV Unterlenningen IV 9 : 5

(26.11.) Erkämpfter Sieg für die Dritte Mannschaft. Bereits in den Anfangsdoppeln war es dem SKV möglich durch die Siege von Helmut Deuring/ Sepp Biebl (3:0) und Ulrich Hartmann/ Tobias Kriegeskorte (3:0) mit 2:1 in Führung zu gehen. Mit dem Sieg von Werner Holder (3:2) in den anschließenden Einzeln wurde dieser knappe Vorsprung beim 3:2 verteidigt. Die Erfolge von Ulrich Hartmann (3:0), Tobias Kriegeskorte (3:0) und Tobias Koklic (3:1) sorgten dagegen für einen weiteren Aufbau der Führung auf 6:3. Doch die Gäste machten weiter Druck und machte die Erfolge von Sepp Biebl (3:1) und erneut Ulrich Hartmann (3:2) zum 8:5 dringend notwendig. Der erneute Sieg von Tobias Kriegeskorte (3:2) zum 9:5 Schlussstand machte noch einmal deutlich wie eng es in dieser Partie tatsächlich zu ging. Insgesamt waren es nämlich sechs 5-Satz-Spiele die jedoch gerecht 3:3 unter den Mannschaften aufgeteilt wurden.

 

 

TTF Neckartenzlingen III - SKV Herren I 8 : 8

(24.11.) Remise für die Herren der Ersten Mannschaft. In den Doppeln am Anfang fand der SKV noch keinen guten Start und lag trotz des Sieges von Gerhard Hümpfner/ Eugen Artemenko (3:1) mit 2:1 in Rückstand. Doch bereits wenig später in den Einzeln gelang es durch die Punkte von Tobias Heß (3:0) und Eugen Artemenko (3:2) beim Spielstand von 3:3 auszugleichen. Auch die Siege von Holger Giese (3:0) und Tobias Heß (3:1) brachten erneute Gleichstände bei 4:4 und 5:5. Zwar gelang es den Gastgebern sich nun etwas Luft gegenüber dem SKV zu verschaffen, doch der erneute Sieg von Eugen Artemenko (3:1) verkürzte den Abstand rasch auf nun 7:6. Der weitere Sieg von Holger Giese (3:1) hielt den Rückstand weiter gering und sorgte beim Stand von 8:7 für die Notwendigkeit des Schlussdoppels. Hier waren es Tobias Heß/ Armin Becker (3:1) welche mit ihrem Sieg zum 8:8 Endstand ihrer Mannschaft immerhin den einen Punkt für die Tabelle erspielten.

 

 

SKV Jungen U12 - TTC Aichtal 2 : 3

(tk) (24.11.) Knappe Niederlage für unsere U12 Jungs. Erst mit dem Doppel gelang es dem SKV an diesem Samstagmittag durch Micha Hümpfner/ Alex Kraushaar (3:1) sich den Anschluss zum 1:2 zu erspielen. Der anschließende Sieg von Micha Hümpfner (3:2) im zweiten Durchgang der Einzel sorgte dann auch rasch für einen 2:2 Ausgleich. Die beiden Punkte mussten allerdings nach einer weiteren Niederlage doch noch an die Gäste aus dem Aichtal abgegeben werden. Trotzdem wird die Jungen U12 die Winterpause als Vizemeister auf dem 2. Tabellenrang der Nachwuchs U12 Bezirksliga verbringen.

 

 

TSV Weilheim/ Teck - SKV Mädchen U18 6 : 1

(24.11.) Deutliche Niederlage für unsere U18 Mädchen. Gegen die noch ungeschlagenen Tabellenführerinnen vom TSV hatte unsere U18 ein schweres Los gezogen. Trotzdem gelange es dem SKV mit Jana Volpp (3:1) in den Einzeln zu punkten, die damit immerhin den Ehrenpunkt für ihre Mannschaft erspielte.

 

 

TSV Sielmingen II - SKV Jungen U15 5 : 0

(24.11.) Bittere Niederlage für die Jungen der U15. In der für unsere U15 Jungen bereits angefangenen Rückrunde musste man sich erneut gegen die wesentlich älteren Sielminger behaupten. Wieder war es unseren Jungs möglich schöne Ballwechsel zu spielen, doch die Gastgeber ließen sich den Sieg erneut nicht streitig machen.

 

 

TTC Notzingen-Wellingen V - SKV Herren III 9 : 2

(23.11.) Deutliche Niederlage für die Herren der Dritten Mannschaft. Trotz des Sieges von Ulrich Hartmann/ Tobias Kriegeskorte (3:0) lag der SKV bereits nach den Doppeln mit 2:1 in Rückstand. In den darauf folgenden Einzeln fehlte den Gästen dann auch das nötige Quäntchen Glück um in engen Partien als Sieger hervor zu gehen. Lediglich Tobias Kriegeskorte (3:0) gelang es an diesem Abend zum Zwischenstand von 7:2 noch einmal für den SKV zu punkten.

 

 

TSV Deizisau - SKV Jungen U18 0 : 5

(23.11.) Klarer Sieg für unsere U18 Jungs. Schon in den Anfangseinzeln gelang es durch Manuel Kämpf (3:2) und Lars Stammer (3:0) den SKV mit 0:2 in Führung zu bringen. Im anschließenden Doppel (3:2) bauten die beiden Jungs den Vorsprung weiter auf nun 0:3 aus. Auch im zweiten Durchgang der Einzel ließen sich Lars Stammer (3:1) und Manuel Kämpf (3:1) nicht schlagen und brachten damit ein glattes 0:5 nach Hause. Damit überwintert unsere Jungen U18-Mannschaft als Herbstmeister auf dem 1. Tabellenrang in der Jungen U18 Bezirksliga.

 

 

SKV Herren II - TTC Notzingen-Wellingen IV 6 : 9

(22.11.) Knappe Niederlage für die Zweite Mannschaft. Trotz des Sieges von Stefan Haussmann/ Holger Giese (3:1) geriet der SKV bereits in den Doppeln mit 1:2 in Rückstand. Doch die Gastgeber blieben dran und so war es nur wenig später Alexander Schlauersbach (3:0), welcher zum 2:2 ausglich. Auch Holger Giese (3:0) und Wolfgang Wenzel (3:2) gelang beim 3:3 bzw. 4:4 aufs erneute mit dem TTC gleich zu ziehen. Selbst als sich die Gäste im weiteren Verlauf des Abends einen kleinen Vorsprung erspielten war es dem SKV möglich durch einen Doppelschlag von Stefan Haussmann (3:1) und erneut Holger Giese (3:1) beim Stand von nun 6:6 zum wiederholten Mal aus zu gleichen. Doch musste man sich nun in den folgenden Begegnungen geschlagen geben und konnte sich damit leider keinen der so umkämpften Tabellenpunkte abgreifen.

 

 

TB Neuffen III - SKV Herren III 9 : 4

(18.11.) Herbe Niederlage für die Herren der Dritten Mannschaft. Der SKV startete gut in die Partie und konnte mit den Siegen von Helmut Zeller/ Tobias Kriegeskorte (3:0) und Marc Thorausch/ Tobias Koklic (3:2) mit 1:2 in Führung gehen. Auch in den anschließenden Einzeln waren es die Gäste die mit den Punkten von Werner Holder (3:2) und Helmut Zeller (3:1) den Vorsprung weiter auf nun 1:4 ausbauten. Doch im weiteren Verlauf dieses Vormittags sollte das Spiel eine herbe Wendung nehmen. Dem SKV gelang es nun nicht mehr an seine Erfolge an zu knüpfen und konnte in Folge keine seiner folgenden Begegnungen mehr für sich entscheiden.

 

 

VfL Kirchheim VI - SKV Herren II 6 : 9

(17.11.) Sieg für die Herren der Zweiten Mannschaft. Bereits mit den Doppeln am Anfang gelang es dem SKV durch die Siege von Stefan Haussmann/ Holger Giese (3:1) und Tobias Jacob/ Sven Frantz (3:2) mit 1:2 in Führung zu gehen. Der Punkt von Alexander Schlauersbach (3:1) sorgte mit dem 2:3 für die Verteidigung dieses knappen Vorsprungs. Auch Holger Giese (3:1), Tobias Jacob (3:0) und Stefan Haussmann (3:1) hielten mit ihren Erfolgen zum 3:4, 4:5 und 5:6 die Gäste weiter auf Siegeskurs. Erst durch die beiden Siege von Jasmin Endel (3:2) und Tobias Jacob (3:0) war es möglich dem VfL mit nun 6:8 davon zu laufen. Der anschließende Sieg von Sven Frantz (3:0) zum 6:9 Endstand machte den Abend nun perfekt.

 

 

SKV Jungen U15 - TSV Sielmingen II 0 : 5

(tk) (17.11.) Bittere Niederlage für unsere U15 Jungs. Gegen wesentlich ältere und erfahrenere Spieler mussten unsere Jungs einen herben Vormittag erleben. Mit schönen Ballwechseln war man immer wieder gut in den einzelnen Partien dabei, doch waren es stets die routinierteren Gäste die die Punkte am Ende einheimsten. Damit beendet unsere Jungen U15-Mannschaft diese Hinrunde in der Jungen U18 Bezirksliga auf dem 5. Tabellenplatz.

 

 

SKV Mädchen U18 - TSV Musberg 3 : 6

(17.11.) Niederlage auch für unsere U18 Mädchen. Erst durch Jana Volpp (3:0) in den Einzeln gelang es dem SKV zum Stand von 1:2 den ersten Punkt zu machen. Mit dem Sieg von Lea Ihle (3:0) zum 2:3 konnten sich die Gastgeberinnen weiter an die Fersen des TSV hängen. Doch den Gästen aus Musberg gelang es einen weiteren Befreiungsschlag durch zu setzen und so war der Punkt von Leticia Seifert (3:2) zum 3:5 Zwischenstand leider der letzte an diesem Abend für den SKV.

 

 

TSV Jesingen - SKV Jungen U12 5 : 0

(tk) (16.11.) Bittere Niederlage für unsere U12 Jungs. Gegen den direkten Konkurrenten um die Tabellenführung musste der SKV einen herben Rückschlag hinnehmen. Der TSV war zwar nicht wesentlich besser, aber dafür nervlich stärker und konnte sich somit am Ende stets durchsetzen.

 

 

TSGV Großbettlingen III - SKV Herren III 7 : 9

(09.11.) Knapper Sieg für die Herren der Dritten Mannschaft in einer packenden Begegnung. Bereits mit den Doppeln am Anfang gelang es dem SKV durch die Siege von Helmut Deuring/ Helmut Zeller (3:0) und Tobias Kriegeskorte/ Adrian Kämpf (3:1) mit 1:2 in Führung zu gehen. Mit dem Sieg von Helmut Zeller (3:0) in den Einzeln konnte dieser knappe Vorsprung auf 1:3 ausgebaut werden. Doch die TSGV holte auf und so brachte der Punkt von Werner Holder (3:2) lediglich einen erneuten nur engen 3:4 Vorsprung ein. Auch der Sieg von Tobias Kriegeskorte (3:0) sorgte nur für eine weitere Verteidigung der Führung von nun 4:5. Erst mit den erneuten Punkten von Helmut Zeller (3:1) und Werner Holder (3:1) war es den Gästen möglich, sich mit dem 5:7 einen Abstand zu erspielen. Nach dem erneuten Ausgleich durch die Gastgeber war es nun Adrian Kämpf (3:1) der mit seinem Erfolg das 7:8 für den SKV erspielte. Das anschließende Schlussdoppel Helmut Zeller/ Helmut Deuring (3:0) vollendete nun endlich diesen Krimi mit einem verdient erkämpften 7:9 Sieg.