(tk) (24.09.) In der letzten Woche der Sommerferien war es mal wieder soweit. Die Abteilung Tischtennis des SKV Unterensingen ermöglichte sportinteressierten Kindern im Rahmen des Sommerferienprogramms der Gemeinde einen „Schnupperkurs“ zu machen. Dazu waren am Donnerstagvormittag und -nachtmittag jeweils 2 Stunden Zeit um mit unseren Jugendtrainern zusammen zu trainieren. Insgesamt 16 Kinder waren an diesem Tag in der SKV Halle um bei verschiedenen Übungen den Tischtennissport kennen zu lernen. Begonnen wurde aber natürlich mit dem Aufwärmen und Dehnen der Muskeln um den Körper auf den nachfolgenden sportlichen Teil vorzubereiten. Anschließend gab es dann zum Beispiel die Möglichkeit gegen einen Ballroboter anzutreten. Aber auch das normale Spielen an der Platte gegeneinander wurde von den Kindern begeistert entgegen genommen.

Wer wollte durfte dann noch einmal am Freitag vorbei schauen. Hier traten nämlich alle Teilnehmer zu einem kleinen Turnier gegeneinander an.

Wir bedanken uns für das rege Interesse und würden uns freuen den ein oder anderen von euch bald wieder zu sehen.

(tk) (21.11.) Sieg für die Herren der Ersten Mannschaft. Mit den Siegen von Armin Becker/ Thomas Pfisterer (3:0) und Gerhard Hümpfner/ Alexander Schlauersbach (3:0) ging der SKV bereits in den Doppeln mit 2:1 in Führung. In den Einzeln war zunächst noch alles ausgeglichen, Marcel Zeller (3:2) punktete zum 3:1 und Thomas Pfisterer (3:2) kurz darauf zum 4:2. Im weiteren Verlauf des Abends gelang es aber mit Stefan Haussmann (3:2), Alexander Schlauersbach (3:0), Marcel Zeller (3:1) und Armin Becker (3:0) eine komfortable 8:3 Führung aufzubauen. Den Siegpunkt zum 8:5 Endstand erspielte sich Stefan Haussmann und sicherte damit weitere wichtige Punkte für seine Mannschaft.

 

 

Tolles Ergebnis bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften

 

Einen hervorragenden zweiten Platz belegten unsere Mädchen u 15 bereits in der Spielzeit 2016/2017. Diese tolle Platzierung während der regulären Saison berechtigte nun zur Teilnahme an den Bezirksmannschaftsmeisterschaften. In Bestbesetzung reisten unsere Nachwuchshoffnungen Lea Ihle, Jana Volpp, Annika Hümpfner und Leticia Seifert an diesem Sonntag nebst Betreuer nach Sielmingen. Zu Beginn der Veranstaltung setzte es dann allerdings eine deutliche Niederlage gegen die stark aufspielenden Sielminger Gastgeber. Beim 1:6 konnte lediglich Leticia Seifert einen Einzelerfolg für den SKV verzeichnen. Stark verbessert präsentierten sich die Doppel Ihle/Volpp und Seifert/Hümpfner in der zweiten Partie gegen den TSV Musberg. Mit zwei weiteren Einzelerfolgen im Spitzenpaarkreuz brachten Lea Ihle und Jana Volpp den SKV auf die Siegesstraße. Nach einer knappen 5-Satz Niederlage von Leticia Seifert konnte Annika Hümpfner den 5:1 Halbzeitstand markieren. Schlussendlich Stand ein 6:2 Sieg und Platz 2 bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften zu buche. Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

(12.11) Trotz guter Leistung und schönem, niveauvollem Tischtennis hat es nicht gereicht um die hochmotivierte Mannschaft von Sielmingen zu schlagen.
Für dieses Spiel gibt es Bilder in unserer Galerie.