(23.09.) Niederlage für die Erste Mannschaft im ersten Spiel der neu gestarteten Saison. Mit den Siegen von Stefan Hausmann/ Holger Giese (3:2) und Gerhard Hümpfner/ Alexander Schlauersbach (3:2) ging der SKV in den Anfangsdoppeln knapp mit 1:2 in Führung. Auch zu Beginn der Einzel sah es noch gut aus. Tobias Heß (3:1) verteidigte den Vorsprung noch einmal zum Stand von 2:3. Mit den nächsten Siegen von Ersatzmann Holger Giese (3:2) und erneut Tobias Heß (3:1) war dann allerdings schon nur noch der 5:5 Ausgleich drin. Leider sollten dies allerdings auch die letzten Punkte für die Gäste an diesem Abend gewesen sein, auch wenn die Sätze weiterhin bis zum Ende der Partie eng blieben.

 

(21.09.) Klarer Sieg der Zweiten Mannschaft bei ihrem ersten Spiel in der neuen Saison. Bereits in den Doppeln am Anfang  zeigte sich, dass der SKV besser in dieses Spiel gefunden hatte. Mit den Siegen von Holger Giese/ Eugen Artemenko (3:0), Alexander Schlauersbach/ Tobias Jakob (3:2) und Sebastian Hennig/ Jasmin Endel (3:0) gingen alle Partien an die Gastgeber die somit mit 3:0 in Führung gingen. Auch in den darauf folgenden Einzeln gab es selten Momente um an einem Sieg der Mannschaft zu zweifeln. Holger Giese (3:1), Eugen Artemenko (3:0), Alexander Schlauersbach (3:2), Sebastian Hennig (3:1), Jasmin Endel (3:0) und Tobias Jacob (3:1) schlugen auch hier ihren Gegner souverän und sorgten mit einem 9:0 für einen schnellen und klaren Sieg bei ihrem Saisonauftakt.

(21.09.) Knapper aber verdienter Sieg für die Herren der Vierten Mannschaft bei ihrem Saisonstart. Der SKV startete gut in die Begegnung und ging nach Siegen von Werner Holder/ Ulrich Hartmann (3:1) und Tobias Kriegeskorte/ Adrian Kämpf (3:1) mit 2:1 aus den Doppeln. Auch das erste Einzel konnte von Werner Holder (3:1) sicher gewonnen werden wodurch der Vorsprung auf nun 3:1 wuchs. Doch auch die Gäste waren zum Siegen gekommen und so dauerte es nicht lange da stand es plötzlich 3:6! Mit neuer Konzentration gelang es allen an die vorherigen Leistungen anzuknüpfen und von nun an wieder deutlich besser zu Spielen. Werner Holder (3:0), Ulrich Hartman (3:1) und Tobias Kriegeskorte (3:1) gewannen jeweils ihr Spiel und sorgten somit für den zwischenzeitlichen Ausgleich beim 6:6. Mit den weiteren Siegen durch Adrian Kämpf (3:1) und Walter Hettig (3:0) stand es nun 7:8 und das Schlussdoppel musste nun die Entscheidung bringen. Hier waren es Werner Holder/ Ulrich Hartmann (3:0) die mit ihrem erneuten Doppelsieg den Endstand von 9:7 für den SKV erspielten.

(19.09.) Bittere Niederlage für die Herren der Dritten Mannschaft im Auftaktspiel zur neuen Saison. Mit drei Mann Ersatz hatte man gegen die ohne hin schon starken Gäste der SGEH trotz des Heimvorteils wenig Chancen. Zwar waren nahezu alle der einzelnen Spiele und Sätze heiß umkämpft doch reichte es dem SKV trotzdem nicht zu einem verdienten Ehrenpunkt. Einzigst Helmut Deuring gelang es sich in den 5. Satz zu kämpfen, doch auch er musste sich am Ende seinem Gegenüber geschlagen geben.