(03.11.) Remise für die Vierte Mannschaft in einem eng umkämpften Spiel. Trotz des Sieges von Werner Holder/ Ulrich Hartmann (3:1) geriet der SKV bereits in den Doppel am Anfang mit 2:1 in Rückstand. Mit dem Sieg von Werner Holder (3:0) zum 3:2 hatte man den Anschluss weiter halten können. Erst mit Tobias Kriegeskorte (3:2), Adrian Kämpf (3:1), Tobias Koklic (3:2), erneut Werner Holder (3:1) und Ulrich Hartmann (3:0) gelang es dem SKV erstmals bei 4:7 in Führung zu gehen. Doch die Gastgeber gaben sich noch nicht verloren und sorgten mit dem 8:7 für einen erneuten Führungswechsel. Das dadurch resultierende Schlussdoppel von Werner Holder / Ulrich Hartmann (3:2) konnte für den SKV gewonnen werden und sorgte somit mit dem 8:8 für einen gerechten Ausgang des Spiels.

 Tobias Hess mit dem Kids

Seid nun mehr 3 Wochen findet jeden Samstag von 11:00-12:00Uhr in der SKV-Halle (Fabrikstraße 32) ein Bambini-Training für unsere kleinsten Tischtennisfreunde stat. Hier wir Kindern im Alter von 5-7Jahren durch verschiedene Ball und Bewegungsübungen die Möglichkeit gegeben in den Tischtennissport einzusteigen.

Wenn ihr lost bekommen habt dann schaut einfach mal vorbei. Mitzubringen sind Sportsachen und wenn möglich Tischtennisschläger.

Ansprechpartner sind Katharina & Tobias Heß (Tel.: 0163/2345209, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Um besser planen zu können wäre eine vorherige Anmeldung von Vorteil. Wer aber einfach mal schnuppern möchte ist selbstverständlich auch ohne Anmeldung herzlich Willkommen.

 

(04.11.) Unentschieden auch bei den Herren der Dritten Mannschaft. Hier gelang es dem SKV durch die Siege von Sven Frantz/ Helmut Deuring (3:0) und Wolfgang Wenzel/ Helmut Zeller (3:1) bereits in den Anfangsdoppeln mit 2:1 in Führung zu gehen. In den Einzeln jedoch sorgte erst der Sieg von Helmut Deuring (3:2) für den nächsten Punkt und brachte den Ausgleich beim 3:3. Auch der Sieg von Sepp Biebl (3:0) brachte nur den erneuten Gleichstand bei 4:4. Erst mit den Punkten von Wolfgang Wenzel (3:1) und Sven Frantz (3:1) übernahm der SKV beim Stand von 5:6 wieder die Führung. Jedoch nicht lange, denn die Gastgeber drehten das Spiel rasch wieder zu ihren Gunsten. Der Sieg von Ersatzmann Ulrich Hartmann (3:2) zum 8:7 brachte jedoch nochmal Hoffnung. Das Schlussdoppel mit Sven Frantz/ Helmut Deuring (3:1) konnte nun ebenfalls gewonnen werden und sorgte damit für einen ausgeglichenen Endstand von 8:8.

(19.10.) Niederlage für die Herren der Vierten Mannschaft. Mit den Siegen von Werner Holder/ Ulrich Hartmann (3:0) und Tobias Kriegeskorte/ Adrian Kämpf (3:1) ging der SKV in den Doppeln mit einer 2:1 Führung im Rücken in die Einzel. Hier gelang es den Gastgebern durch Ulrich Hartmann (3:1) noch einmal diesen Vorsprung beim 3:2 zu verteidigen. Doch im Anschluss waren es nun die Gäste die das Spiel bestimmten und anfingen immer deutlicher davon zu ziehen. Lediglich erneut Ulrich Hartmann (3:0) war es der erneut siegreich war und sorgte für einen Zwischenstand von 4:7.